das projekt berglamm

seit ein paar jahren gibt es im Februar mitten im sommer das berglammfest. der Bürgermeister von tanti ist Besitzer einer großen Schafherde und bringt so die lämmer lecker gegrillt unter das Volk (natürlich nicht uneigennützig). nun gibt es ein neues projekt. alles was vom schaf verwertet werden kann, soll von tantibürgern ver- und bearbeitet und verkauft werden. Bewohnern in den nahen bergen, die nicht genug Möglichkeiten zum Broterwerb haben, soll so geholfen werden. sie und andere interessierte können lernen, was mit der Schafwolle gemacht werden kann, wie sie verarbeitet wird und wie daraus neue Produkte entstehen. zunächst wurde ein webkurs angeboten, in dem das weben am „vertikalen webrahmen“ gezeigt und geübt wurde. vertikal bedeutet hier, daß die Anordnung der kettfäden das muster bestimmt.

SAMSUNGdie webrahmen haben keinen „kamm“. hier werden die kettfäden mit Schlaufen, die über einen stab gezogen werden, hoch- und runterbewegt.

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

gestern stellten wir unsere arbeiten vor und bekamen vom Bürgermeister Zertifikate überreicht.IMG_20161204_221807.jpg
SAMSUNG

im August im winter gibt es das gastronomieangebot „alles vom berglamm“. in allen Restaurants und auf dem Dorfplatz kann lamm in allen Variationen probiert werden.

SAMSUNG

diesmal hatte ich „glück“, nach 2 stunden schlange stehen bekam ich tatsächlich noch eine tolle Portion!SAMSUNG
beim warten kam ich bei mel vorbei, er führt in tanti ein honigmuseum und bot bei dieser Gelegenheit seine honig-alfajores an. alfajores sind gefüllte kekse, wobei Keks eigentlich ziemlich untertrieben ist. alfajores sind eine der ganz typischen süßen Köstlichkeiten in argentinien, und jede Provinz hat ihre spezielle variante.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s