da bin ich wieder

irgendwie ist bei mir die luft raus, ich weiß nicht so richtig, was ich schreiben oder zeigen soll. ich hab nordseeluft geschnuppert und hamburger luft, meine enkelin bestaunt, besungen, gewiegt, spazierengefahren, gefüttert, fotografiert – und vermisse sie jetzt! als ich wegfuhr, konnte sie ganz schnell robben und ab und zu ein bißchen krabbeln, jetzt krabbelt sie schon richtig und steht ganz lässig an einen stuhl gelehnt ohne festhalten, und sie macht winke winke!
ich bin vom sommer in den winter gefahren (auf der rückfahrt), umgekehrt ist es schöner. obwohl – der sommer in deutschland ist manchmal so wie hier der winter, so um die 15 grad. aber jetzt ist es hier kalt, morgens rauhreif und abends wenn die sonne weggeht, wird es richtig kalt.
es sind winterferien, und ich hatte feriengäste aus rosario. die haben gasheizung und die häuser oder wohnungen sind dicht an dicht. in tanti stehen die häuser mit viel abstand voneinander, und der wind streicht um die ecken. in vier tagen hab ich mein brennholz für einen monat verbraucht. es war richtig schön mollig bei mir 🙂
in den ersten tagen nach meinem deutschlandaufenthalt waren brennholz und gas in flaschen knapp geworden, weil es vorher so kalt gewesen war. jedes jahr dasselbe, im winter gas- und holzknappheit und im sommer fällt der strom aus, weil alle die aircondition und ventilatoren anmachen.
übrigens fragten mich meine argeninischen freunde mit besorgter miene, ob es den deutschen wirklich so schlecht ginge!?? unsere präsidentin königin cristina hat ihren landsleuten weisgemacht, daß 25 % der deutschen arm seien, bei den argentiniern wären es 5 %. cristina liebt märchen und erzählt sie gerne weiter… alle naselang gibt es in argentinien auf allen tv- und radiosendern ansprachen von der königin. die laufende sendung wird unterbrochen, und cristina spricht dann stundenlang zu ihrem volk, ok – die meisten hören das nicht, weil sie fernseher oder radio dann ausschalten.
so, jetzt ein paar fotos aus deutschland:
20150605_134036

20150606_161352

20150608_181159„strandpauli“, eine strandbar am hamburger hafen

SAMSUNG

der hirschpark in hamburg in voller rhododendronblüte!SAMSUNG

eine seefahrt die ist lustig, eine barkassenfahrt tut es aber auch.

SAMSUNG

wir fahren durch fleete bis zum hafen….

SAMSUNG

SAMSUNG….und wieder zurück zur alster.

Advertisements

Ein Kommentar zu “da bin ich wieder

  1. och wie süss dein Enkelkind ist. du wirst es sicher vermissen. könntest du dir vorstellen wieder nach Deutschland zurück zu gehen? als b und ich in Hamburg waren, haben wir auch eine Hafenrundfahrt gemacht. b fand es richtig toll, vor allem die großen Ozeanriesen. so was kannte er natürlich nicht. mir gefällt am besten die alte speicherstadt. dir liebe grüße in den winter…..für uns geht es auch bald wieder los und hoffen wir mal der nächste Aufenthalt wird nicht so „aufregend“ viele grü0,ße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s