vorweihnachtszeit…

SAMSUNG
…ist hier so ganz anders! es ist heiß, sommerlich, der ersehnte regen fällt, und nach zwei tagen hat man schon wieder genug davon, die pflaumen sind reif! ein paar wochen früher als sonst. und soooo viele, die reinste pflaumenschwemme. von allen seiten bekomme ich angebote, pflaumen zu ernten, bekomme auch welche geschenkt (kiloweise) und hab doch selber drei brechend volle bäume!
SAMSUNG
da gibt´s nur eins, ärmel hochkrempeln und ran an die pflaumen! oben im foto seht ihr, daß die früchte anders als in deutschland aussehen. zwetschen hab ich hier noch nicht gesehen. ich hab zwei sorten, außen sehen sie gleich aus, innen gelb und die anderen dunkelrot. schmecken fantastisch, süß und saftig, wenig säuerlich.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
irgendwann hatte ich genug von den pflaumen, die bäume sind immer noch sehr voll…
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
es war heiß, es hat geregnet, heute sind die meisten pflaumen am baum geplatzt! mein garten riecht nach gegärten pflaumen. übrigens mag vor allem junghund tomy pflaumen, ich weiß ja nicht, ob er auch bauchschmerzen bekommt, aber was hinten bei ihm rauskommt………
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
die letzten jahre war es immer zu heiß zum kekse backen, das regenwetter forderte mich aber direkt dazu heraus. so ganz einfache kekse sind doch was leckeres, das gibt es hier nicht zu kaufen. jede menge süßkram, aber einfach nur süß. das „pan dulce“ (süßes brot) ist entfernt mit stollen vergleichbar. je nach geldbeutel kann man leckeres mit kandierten und getrockneten früchten und nüssen bekommen, die einfache variante ist ein eher trockenes rosinenbrot.
IMG_20141214_194028
am 8. dezember werden hier die weihnachtsbäume hervorgeholt, aufgeklappt, entstaubt und aufgestellt. ich habe immerhin vor einigen tagen paar zweige mit weihnachtskugeln geschmückt und meine sommer-gartenlichterketten sind in der weihnachtszeit weihnachtsbeleuchtung. oben auf dem tellerchen liegt u. a. alpenbrot, ein rezept, das regina neulich in fb veröffentlicht hat. schmeckt sehr lecker und ist einfach zu backen.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
in tanti fand neulich der 1. marathon statt! dazu aufgerufen hatte ein verein, der sich „gesund leben“ nennt, der erlös der anmeldegelder ging zu gunsten jenes vereines, der leihbücherei und einer dorfschule in tanti. oben auf dem dorfplatz werden die erläuterungen zum laufen gegeben. jeder konnte mitmachen: junge, alte, behinderte und sogar ein rollstuhlfahrer war mit dabei! wie immer sind auch hunde mit von der partie.
1779809_690930501022010_1720670681160823918_n
margie und ich hatten uns die 5 km-strecke ausgesucht, es gab die 2,5- und auch eine 11-km-strecke, es wurde gewalkt oder gelaufen, ganz wie man wollte. der sonntag war bedeckt, es gab auch ein paar tropfen, das war gut so und brachte kühlung 🙂
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
ein weiterer höhepunkt am sonntagabend war das konzert in der alten dorfkirche, die „misa criolla“ wurde von drei chören aufgeführt. es ist eine messe des argentinischen komponisten ariel ramirez für tenor und chöre, schlagzeug, klavier und instrumente der andenregionen.

wikipedia sagt dazu: Ramírez komponierte die Messe in den Jahren 1963 und 1964. Sie wird zusammen mit Navidad Nuestra als seine bekannteste Komposition gesehen und gilt aufgrund ihrer Bekanntheit weit über die Grenzen Südamerikas hinaus als bedeutendstes Werk argentinischer Sakralmusik. In Lateinamerika ist sie eines der populärsten Werke christlicher Musik, die auch bei Laienchören sehr beliebt ist. Sie gilt als Beispiel für die Inkulturation des Christentums in Südamerika.

Advertisements

6 Kommentare zu “vorweihnachtszeit…

  1. Liebe Antje! Heute ist also Weihnachten. Bei uns hier in der ‚Alten Welt‘ allerdings schon fast vorbei. Ich wünsche dir von Herzen noch einen schönen Weihnachtstag! Und danke dir vielmals für deinen Beitrag über das vorweihnachtliche Tanti. Die Bilder sind schön und aussagekräftig wie immer! Liebe Grüsse Rosie

    • hallo rosie, bei euch ist noch 1 tag länger weihnachten, hier gibt es nur einen weihnachtstag. (oder ist in italien auch nur der 25.12. feiertag?). gestern am heilig abend um mitternacht, ging wieder das geballer los. nicht ganz so schlimm wie die jahre davor, denn feuerwerk-verkauf ist in tanti und einigen anderen ortschaften seit diesem jahr verboten! fast alle tiere haben in diesen tagen eine stressige zeit!
      liebe grüße aus der sommerhitze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s