wir sind weltmeister!

wir haben familienbesuch aus rosario. schwägerin, große und kleine enkelin von ihr und eine freundin.
P1040247hier posieren wir vor dem finale vor unserer mit fahnen geschmückten haustür. immer wieder werde ich gefragt: und für wen bist du, wenn argentinien gegen deutschland spielt? meine antwort war: ich kann nur gewinnen. aber ganz ehrlich freue ich mich heute, daß deutschland den pokal geholt hat 🙂
10513524_554187738037082_8469552828314982844_nhier gibt es zum fußballspiel holland gegen argentinien (wahnsinnig spannend!) „tortas fritas“, ein beliebtes gebäck aus mehl und wasser in fett ausgebacken, mit zucker bestreut und noch warm verzehrt, dazu der obligatorische mate.
m7.jpg_527268088la capitalso sieht es in rosario nach dem finale aus: die argentinier feiern, als ob sie gewonnen hätten. sie sind ordentlich stolz auf ihre jungs, daß sie so weit gekommen sind. das foto ist der tageszeitung „la capital“ entnommen, weitere feierfotos gibt es hier. während der gesamten wm erscholl in den stadien und überall, wo fußball geguckt wurde, das lied „brasil, decime que se siente…“  –  „brasilien, sag mir was du fühlst, wenn papa zu hause ist“ es geht weiter im text mit anspielungen auf kunststücke verschiedener argentinischer fußballgrößen, daß maradona besser als pele ist und daß die braslianer immer noch wegen italien weinen (wm 1990 gewinnt argentinien gegen brasilien im achtelfinale).  – und heute haben die brasilianer für deutschland die daumen gedrückt! und nach dem spiel den argentiniern das gleiche lied mit ein wenig textänderung vorgesungen: „argentinien, sag mir was du fühlst, wenn du zweiter geworden bist…“ im fußball können sich die brasilianer und argentinier nicht riechen.10314701_555770211212168_6045325936762138732_n ale bidie kleine ist zum ersten mal ohne mama und papa verreist und genießt die tage mit cousine, der freundin und ihrer oma. ich wurde übrigens in der zeit die „andere oma“ genannt 🙂
10480999_555770207878835_3414209375865144760_n more bider baumstamm eignet sich hervorragend zum pferdchen reiten.
10523178_555760107879845_4390544219697309654_n ale bian tantis wasserfall mußte die kleine gut festgehalten werden, wasser ist immer so verlockend!
10502250_555762127879643_462614678237692162_n
Hinchas-Obelisco-Buenos-Aires-Subcampeonato_CLAIMA20140713_0256_28clarinhier ist der obelisk in buenos aires nach dem finalspiel zu bewundern. das foto ist aus der tageszeitung „clarin“ entnommen, weitere fotos vom feiern nach dem spiel könnt ihr hier sehen.
vor zwei tagen kamen die eltern und der bruder der kleinen, um sie und die oma abzuholen. die beiden großen mädchen sind schon vorher abgereist, sie müssen noch für eine prüfung büffeln. nun hat es aber in rosario geregnet, und das wetter in tanti war die ganze woche wunderschön, so daß der aufenthalt bei uns verlängert wurde. etwas ungewohnt für raúl und mich, soviel familie um uns zu haben, aber sehr spannend zu beobachten, wie sich alle gegenseitig übertrumpfen, die kleine zu erziehen: „mach den mund zu beim essen, sprich nicht mit vollem mund, du darfst das nicht, sei nicht so laut, laß lola in ruhe, gib ihr nichts zu essen, steh vom fußboden auf, geh nicht ohne jacke nach draußen…“ und so weiter und so weiter. ist ja eigentlich normal, nur – wenn man das von drei verschiedenen seiten hört, kann einem das kind schon ein wenig leid tun. zu hause hat sie noch ein paar mehr erzieher.

Advertisements

8 Kommentare zu “wir sind weltmeister!

  1. wie schnell vergeht die zeit, nur tage später hört man nichts mehr in der presse über fussball. nur über krieg und abgeschossene Flugzeuge. PS reiche mal von den tortas fritas welche rüber, die sehen lecker aus…..lg

    • also hier hört und sieht man immer wieder was vom fußball und dem tollen 2. platz! ist gut, wenn das mal vorbei ist.
      aber besser wär´s, wenn die knallköppe nicht flugzeuge runterholen würden. es ist schrecklich, was so alles passiert und wir gucken zu.
      da reich ich dir gerne tortas fritas rüber, sind schon unterwegs. liebe grüße

    • es bestand ja die möglichkeit, und ich hatte es sehr gehofft! so können beide länder ordentlich stolz sein 🙂
      schief angeguckt werde ich nicht, aber gestern bekam ich nur 1 anruf, während nach dem 7:1 gegen brasilien einige aus tanti gratulierten 😉
      liebe grüße

  2. Ja, das war ein Finale, in dem Du nicht verlieren konntest. Ich fand es megaspannend und war total aufgeregt. Schöne Nebensache der Welt , nicht wahr?
    Aber sag mal, in Eurem Fernseher haben die Holländer gegen die Argentinier gespielt? 😉

    • jaha, haben sie, und nach der verlängerung und 11meterschießen verloren 🙂
      ich wollte ja gerne, daß die argentinier ins finale kommen – nicht die holländer!
      so war es für mich besonders spannend 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s