aufräumarbeiten

überall im ort hört man die motorsägen, von früh morgens bis in die dunkelheit. es gibt soviel zu sägen! auch wir holten uns verschiedene angebote ein, die motorsägenmänner waren sehr begehrt und konnten oft die preise bestimmen.
zuerst müssen die äste von den baumstämmen gesägt werden….
…. und anschließend weggeschleppt werden. hier seht ihr übrigens den anfang vom flaschentisch, eine säule aus flaschen sollte später die tischplatte tragen. dieser platz unter der pinie war unser bevorzugter schattenspender an heißen sommertagen…..

die leute arbeiten richtig gut, innerhalb von vier stunden war das meiste geschafft!

auf- und weggeräumt und zusammengeharkt, und der platz ist soooo leer!
am nächsten morgen geht es weiter
stück für stück wird der baum abgetragen…
….und mittags ist alles fertig!
und lola hat einen thron 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “aufräumarbeiten

    • ja, die letzte große pinie ist nun auch weg, keine gefahr mehr, aber auch kein schatten mehr! na, man kann nicht alles haben, und wir sind froh, daß alles vorbei ist. liebe grüße

  1. Wow, Antje, das sieht schlimm aus. Tut mir wirklich leid um den tollen, alten Baum. Wenn ich mir das so ansehe, war’s vielleicht ganz gut, dass wir wieder nicht kommen konnten.
    Die Stürme bei uns (z.B. der von heute nacht) verursachen zwar mehr Mediengetöse, aber ich glaube eurer steht denen in nichts nach.
    Ein Gutes hats: Holz für den Winter habt ihr jetzt wahrscheinlich erstmal. 🙂
    LG aus Lomas

    • hallo helge, ja, es sieht echt schlimm aus! und noch ein baum muß weichen, weil er zu dicht am haus steht. – euer sturm hat ja sogar die metro ins wasser getaucht, meine güte, ganz schön schlimm. und hier ist in der nähe die pfirsichernte im wasser gelandet – wenige tage vor der ernte, alles futsch!
      grüße vom chaos ins chaos 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s