erdbeeren im winter!

kaum bin ich wieder fit, muß (darf) ich wieder backen! es gibt frische super leckere erdbeeren, ganz feste früchte, innen rot und sehr sehr lecker! billiger als in der erdbeerzeit im sommer! da bekam ich sofort hunger auf erdbeerkuchen. also bekamen unsere kunden am samstag ein ganz besonderes leckerli zum nachtisch, und für mich blieb noch ganz viel übrig 🙂 dieses backwerk besteht aus zwei biskuitschichten, gefüllt mit erdbeersahne-quarkmischung, und oben drauf schlagsahne mit erdbeeren, mmmmhhh – ein gedicht!
momentan gibt es nicht viel zu berichten, wenn man mal von der schrägen politik absieht. da könnte man jeden tag seiten füllen, aber damit will ich nicht langweilen. da zeig ich lieber noch ´ne torte:
für diego eine vanilletorte mit schokoguß zum geburtstag
und wo ich schon mal in der küche stehe, durfte ich gleich noch eine torte backen. argentinisch, gefüllt mit dulce de leche, karamellcreme.

ach ja, hier war ja doch noch was: am 3. sonntag im juni ist hier vatertag. die väter werden geehrt und geliebt und beschenkt wie zu weihnachten! und am 20. juni war der tag der fahne. ganz doll patriotisch, mit fahne anstecken, ans auto hängen, ins fenster oder an die tür hängen, in der schule gibt es den sogenannten akt. feierliches für schüler und eltern. alle sind stolz, daß sie argentinier sind und ihr land lieben und ehren…
am 9. juli geht es weiter mit nationalstolz, das ist der tag der unabhängigkeit, und dann beginnen hier die 2-wöchigen winterferien.

Advertisements

8 Kommentare zu “erdbeeren im winter!

  1. Ach Antje, ich war ja soo faul (bloggenderweise), da musste ich erstmal nachgucken, warum Du jetzt fast wieder fit bist! Nun, mit meiner Verspätung hoffe ich, Du bist über den Damm und wieder putzmunter! Die Torten sehen zum Anbeissen lecker aus! Dulce de leche ist immer was schmatzig-feines. Wie machst Du die Karamell-Creme?
    GLG

    • hallo vallartina, na bei der hitze bei euch kann man ja nur faul sein. mir geht´s wieder super, und nahher wird ein tiramisu gezaubert 😉
      die karamellcreme kaufe ich, das ist dulce de leche. es gibt sie etwas fester zum backen oder weich-cremig als brotaufstrich, mmmmhhhhh lecker!

      • Dulce de leche gibt es hier auch. Kannte sie nur nicht unter dem Begriff „Karamellcreme“. Die DdLeche braucht man hier unbedingt für den tres-leches-Kuchen. Aber ich mache auch manchmal ein Halbgefrorenes damit: Sahne aufschlagen, DdLeche und Zimt-Zucker unterziehen. Im Freezer leicht anfrieren lassen. Geht auch super gut mit pürierten Früchten (z.B. Erdbeeren, Mango) anstatt dem Zimt-Zucker! Springt direkt auf die Hüften 🙂
        Schön, dass Du wieder fit bist!
        GLG

  2. Liebe Antje, ich würde mich natürlich sofort auf den wunderbaren Erdbeerkuchen stürzen, das ist gar keine Frage. Hier in DE gibt es ja momentan überall so aromatische, leckere Freilanderdbeeren, das es eine wahre Freude ist. Diese paar Wochen muss man natürlich ausnutzen. Ich kenne sogar eine Stelle, wo es Walderdbeeren gibt……
    LG von Rosie

    • mmmhhhhh, leckere walderdbeeren! ja, die erdbeerzeit ist immer viel zu kurz. in deutschland war ich oft auf den erdbeerfeldern zum selber pflücken. hier gibt es ja viel leckeres obst, aber erdbeeren sind etwas ganz besonderes!
      liebe grüße ins bergische land

  3. Schön das es Dir wieder gut geht. Froh bin ich nicht in Deiner Nähe zu leben, denn sicher wäre ich schon rund wie ein Mops…………….Deine Torten sehen sooooooooo lecker aus.
    🙂 LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s