ich läster mal

vielleicht habt ihr schon davon gelesen, daß es den argentiniern seit einigen tagen schwer gemacht wird, dollars zu kaufen. die finazbehörde verlangt verschiedene belege, die berechtigen, eine sehr begrenzte summe zu kaufen. dazu kam kürzlich die forderung an alle, die ins ausland reisen wollen und devisen einkaufen, darzulegen wohin sie reisen, wie lange ungefähr, wieviel umgetauscht werden soll usw.
aber nun kommt der hammer:
im formular für den devisenkauf sind spanische peseten, der belgische franken, und der portugiesische escudo im umlauf. als mögliche reiseziele werden westdeutschland, das kommunistische deutschland und die tschechesoslowakei genannt.
das formular stand einige stunden im internet und wurde dann berichtigt.
ich sach mal nix dazu…

Advertisements

8 Kommentare zu “ich läster mal

  1. ok ich nehme das kommunistische Deutschland, aus alter verbundenheit,,,,,,hahahahha
    Du es gibt Leute, teils aus hoch entwickelten Industrienationen, die wissen nicht mal das Deutschland einst geteilt war……..LG

  2. Hör mal, Antje, besorge Dir unbedingt ALLE verfügbaren Exemplare dieser Kathegorie!!!! In ein paar Jahren kannst Du die dann an Kuriositätenhändler für ein Sümmmchen verscherbeln!

    Ich schmeiss‘ mich über’n Laptop und lach mich krumm……

    • oha, ich glaube, dann kann ich hier noch zu reichtum kommen!
      vielen leuten ist das lachen vergangen. bei hausbaukrediten z. b. wird in dollar gerechnet und in pesos gezahlt. nun, da es keine (KEINE) dollar mehr zum kaufen gibt, geht der kurs der „blauen dollar“ (schwarze) in die höhe. logisch. und die kredite werden unbezahlbar…

      • Diese Taktik ist auch hier sehr viel verbreitet, Antje! Seit Wochen schwächelt der MexPeso, momentan kostet der USD über 14 Pesos, normal waren die letzten Jahre um 12 Pesos. Das macht sich satt in vielen Gebühren, z.B. Fideocomiso, Golf-Jahrengebühren bemerkbar. Die Hausverkaufspreise sind allerdings selbst in UDS immer noch am bröckeln. Nur wer von Mexikanern direkt kauft, kann, aber auch nur wenn das Haus/Wohnung etwas abgelegen liegt, in Pesos verhandeln.
        Die Welt wird verrückt!
        Trotzdem wünsche ich Dir eine gute Woche!

  3. Hihihi! Das ist ja wunderbar. Nicht nur, dass die ein paar Vereinigungen und Teilungen verpasst haben, ich finde es auch köstlich, wie die die beiden Deutschen Staaten früher benannten.
    Kommunistisches Deutschland!!! *Ich schmeiß mich weg*

  4. LOL, das hatte ich noch gar nicht mitgekriegt. Haben die ein Formular aus Alfonsins Zeiten ausgegraben? Oder ist es womöglich noch älter und kommt – igitt – aus irgendeinem Aktenschrank der Militärdiktatur…? Schöner Schnitzer. Grüße nach Tanti!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s