herbstgarten

bevor der erste nachtfrost kommt, hab ich ein paar fotos von den fleißigen lieschen gemacht, hier heißen sie „alegria del hogar“ – freude des hauses.

die meisten der bewurzelten ableger blühen inzwischen, und ich hoffe, daß ich sie gut über den winter bekomme.

noch sind die pflanzen nicht üppig, aber mit etwas glück werden sie meine „freude des hauses“ im nächsten frühjahr und sommer.

unsere quinotos, bei euch cumquats genannt, werden dicker und färben sich langsam von grün zu  orange.

lola sendet grüße in alle welt, ganz besonders aber nach hamburg 🙂
inzwischen bleibt sie sogar ruhig sitzen zum fotografieren, bis vor kurzem ging das gar nicht!

Advertisements

4 Kommentare zu “herbstgarten

  1. sind in den Flaschen am Boden Löcher hinein garbeitet damit die Nässe ncht hängen bleibt oder verlangen die Pflanzen nasse Füße? Schön sieht das aus.
    In Latinamerika hängen die Leute mit Wasser gefüllte transaprente Plastiktüten auf, abgebunden wie Ballons. Die spieglen dann in der Sonne und halten die Fliegen und Vögel ab. Hilft wirklich. Lg.Helga

    • ja, die flaschen haben unten löcher. das mit den wasser gefüllten plastiktüten gefällt mir gut, muß ich mal ausprobieren! ich hänge cd´s und bunte plastiktüten in die obstbäume, die cd´s spiegeln auch.
      liebe grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s