ofenbaumaterial

wir haben nun so gut wie alle materialien für unseren lehmofen zusammen, die wir besorgen sollten:

7 eimer sand, den haben wir teilweise vom straßenrand „geholt“. bei regen wird er an den straßenrand gespült, und wenn er dann trocken ist, hat man den schönsten bausand;)
7 eimer rote erde, die haben wir von juan bekommen, der gerade seine eigene apotheke baut. er wollte nichts dafür nehmen und bekam als gegenleistung selbstgebackene honigwaffeln mit einem glas weintraubenmarmelade, natürlich aus eigener produktion.

5 eimer pferdeäpfel ! diese zu sammeln ist hier gar kein problem, bei so vielen pferden, die ständig und überall auf der futtersuche sind.

30 hitzespeichernde steine. die haben wir beim abbauen des offenen kamins retten können. rechts im bild unter dem fenster warten die 125 ungebrannte lehmziegel auf die weitere verwendung.

ein thermometer für die backofentür 🙂 die türen sind beim schmied sebastian in arbeit.
bis vor ein paar tagen sah es noch so aus in unserem wohnzimmer. das feuer im offenen kamin unter der großen haube sah immer sehr gemütlich aus! aber wir mußten uns immer ganz nah ans feuer setzen, um die wärme genießen zu können. nur direkt am kamin war es warm. das soll sich nun in zukunft ändern. mit dem „russischen ofen“ bleibt alle wärme zunächst im ofen, die wände und das ofenrohr speichern die wärme und geben sie langsam an den raum ab.

das bücherregal ist leergeräumt, und auch die ecke dahinter mit den stapeln alter zeitungen und anderer alten dinge ist endlich sauber 😉

der schmied hat die große kaminhaube abgesägt. das abzugsrohr soll weiter verwendet werden.

heute durfte susana endlich helfen und die mauer weiter abtragen……mich hat´s im rücken erwischt!

Advertisements

5 Kommentare zu “ofenbaumaterial

  1. Wenn man friert , muss man sich was einfallen lassen . Und die Idee mit dem „russischen“ Ofen finde ich wirklich sehr gut ! Bin auch gespannt auf das „Endresultat“

    LG von der Insel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s