kfz-reparatur mit paprika

wer hätte gedacht, daß man einen defekten kühlwasserbehälter im auto mit paprikapulver reparieren kann?! wir jedenfalls nicht! neulich leuchtete die temperaturanzeige ständig und ging nicht aus, also nachsehen und wasser nachfüllen. aber wieder leuchtete sie nach kurzer zeit. wir fuhren also zum kzf-mechaniker unseres vertrauens. er meinte, wir sollten so ca. 4 – 5 teelöffel paprikapulver bei laufendem motor in den wasserbehälter füllen. wir fühlten uns ziemlich auf den arm genommen! aber er ist ein alter hase, hat rennautos während vieler autorennen repariert und jahrelang renault gefahren und sagte nur: das macht man hier so! ok, wie sind seinem rat gefolgt und haben seitdem keinen wasserverlust!!!

Advertisements

9 Kommentare zu “kfz-reparatur mit paprika

  1. Also Paprika kannte ich nicht, aber Opa erklärte mir mal vor laaanger Zeit, dass eine rohe Kartoffel in den Kühler gestampft, seine alte Karre noch bis nach Hause brachte! (Ich hab’s ihm irgendwie nicht geglaubt)

  2. Ich musste auch 2x lesen 🙂
    Aber habe den Tip auch in Foren gefunden:
    Kurzzsitig können Kühler-Undichtigkeiten auch mit Paprika-Gewürz abgedichtet oder verlangsamt werden. Das ist natürlich nur eine Notreparatur, falls bessere Methoden nicht greifbar sind.

    Ich bin ‚mal ein paar Monate mit einem Riß im Motorblock und viel Paprika im Kühlwasser gefahren. Ohne Paprika: 1 Liter Kühlwasser verspritzt pro 100km. Mit Paprika – ein paar Tropfen.

    Den Tip hatte mir mein Kfz-Meister gegeben, um mir Zeit zu geben, einen gebrauchten Tauschmotor zu finden.

  3. Hä? Wie geht das denn? Hatte der Herr auch irgendeine physikalische Erklärung dafür oder ist das einfach Cordoba-Voodoo? Und muss es der scharfe ají molido sein oder reicht der eher süßliche pimentón? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s